Dienstag, 27. Mai 2014

Haarlänge Mai 2014

Hallo ihr Lieben,
es wird mal wieder Zeit für einen Post zu meiner aktuellen Haarlänge. Im letzten Post dazu habe ich ja meine Haarlänge von meinem Mann messen lassen und anhand dieser Messungen meine Ziele in Bezug auf meine Haare eingetragen... Nun haben wir bei der Maimessung gemerkt, dass sich mein Mann um 2 cm. vermessen hat. Meine Länge war im April daher nicht 75cm nach SSS sondern 73 cm (ich habe die Werte im Haarlänge-April-Post verbessert). Jetzt sind meine Haare wieder gewachsen und haben Taillenlänge erreicht die bei 75cm liegt (manchmal hat es doch was Gutes nicht so groß zu sein :-)).

So, nun endlich Bilder von meiner Maihaarlänge:
Auf dem oberen Bild sieht man die richtige Länge etwas besser, da meine Haare relativ glatt sind. Auf dem unteren Bild habe ich das gleiche Oberteil an wie auf den Bildern der Aprillänge, dafür sind die Haare etwas welliger und sehen somit kürzer aus.

Ich muss sagen, dass ich mit meinem Haarwachstum sehr zufrieden bin. Denn 2 cm im Monat sind meiner Meinung nach ein echt gutes Ergebnis :-)
Was habt ihr denn für ein monatliches Haarwachstum und habt ihr "Hilfmittel" die euer Haarwachstum beschleunigen?

Lg eure Sara :-)

Kommentare:

  1. Deine Haare sind wirklich schön :-) Das Volumen ist der Hammer!
    Klein zu sein, kann echt praktisch sein^^
    Meine Haare wachsen auch meist so 2 cm im Monat. Mein "Hilfsmittel" ist eine gesunde Ernährung. Ich gucke auch ein bisschen darauf, Lebensmittel, die die Nährstoffe, die Andere in Tablettenform für ihre Haare zu sich nehmen, einzubauen. Das sind vor allem grüner Tee und Hirse.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich wusste gar nicht, dass grüner Tee so gut für Haare ist. Das ist ja dann noch ein Grund mehr diesen leckeren Tee zu trinken. :-)
      Hirse finde ich auch super. Leider habe ich keine wirklichen Rezepte dazu... Habe einmal eine Hirse-Quinoa-Gemüse-Pfanne gemacht (sehr lecker). Hast du vielleicht noch ein paar Rezepte für mich?
      Lg Sara

      Löschen